apropos 'Beine machen...'

KW Clubsport 2-way Gewindefahrwerk
Das neue KW Fahrwerk für unser 'Rennsofa' ist eingetroffen.

Das neue Fahrwerk ist da!

 

Wir haben uns für das KW Clubsport 2-way der KW Automotive GmbH entschieden. Dieses Fahrwerk bietet eine separate Einstellung von Zug- und Druckstufe bei gleichzeitiger TÜV-Zulassung (erforderlich für den Einsatz in der GLP).  

 

Außerdem ist es bereits in der gelieferten Grundabstimmung gut für z.B. einen Trackday Einsatz auf der Nürburgring Nordschleife geeignet und bietet genug Potenzial für eine weitere individuelle Abstimmung.

Aufgrund der Empfehlungen anderer Motorsportfreunde kamen für uns zwei Hersteller in Frage, weshalb sich für uns die Frage stellte: Bilstein oder KW? Beide Hersteller bieten exzellente Fahrwerke mit TÜV für den Einsatz auf der Nordschleife an und so war die Entscheidung nicht einfach zu treffen. Einerseits hört man immer wieder von den Top Teams der VLN Langstreckenmeisterschaft, dass die Bilstein-Fahrwerke neben ihrer hervorragenden Performance über eine exzellente Haltbarkeit auf der Langstrecke verfügen, andererseits sprechen die Erfolge der KW Fahrwerke in VLN und 24h-Rennen ebenso für sich.

 Da bei unserem Projekt auch das Preis-Leistungsverhältnis eine entscheidende Rolle spielt, nahmen wir zuerst telefonischen Kontakt mit der KW Suspensions GmbH auf. Wir waren äußerst positiv überrascht. Der KW Mitarbeiter war nicht nur sehr freundlich, sondern ebenso kompetent und nahm sich viel Zeit für unser Anliegen. Nachdem wir uns letztendlich auf einen Fahrwerkstyp (KW Clubsport 2-way) festgelegt hatten, kam die Gretchenfrage: wie lang ist die Lieferzeit?

 

Normalerweise kann die Lieferzeit eines Clubsport Fahrwerks bis zu einigen Wochen betragen, da diese nur auf Bestellung gefertigt werden. Wir hatten uns aber mit der Recherche so viel Zeit gelassen, dass wir es am besten gestern bräuchten. Die Werkstatt zum Wochenende war bereits gebucht. Auch hier erfuhren wir wieder einen super Kundenservice. Der Kollege von KW machte sich unmittelbar auf den Weg zur Produktion und klärte sofort, ob alle benötigten Teile zur Fertigung vorrätig wären. Sie waren und so konnten wir bereits 3 Tage später unser neues Fahrwerk in Empfang nehmen. So wünscht man sich Kundenservice!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0