Bericht RCN GLP #3 - 2014: erste Erfolge und ein 5. Platz bei den Rookies

Nachdem wir in der zweiten GLP das erste Mal unsere GoPro mitlaufen ließen, konnten wir eine Reihe Fehler analysieren und darauf hoffen, es diesmal besser zu machen.


Was uns bei der Videoanalyse schnell auffiel: Was in der Fahrer / Beifahrerkombination Bergner/Beckers funktioniert, muss umgekehrt noch lange nicht klappen. Es ist nicht jedermanns Sache, auf die vorwärts laufende Stoppuhr zu sehen und dabei laut rückwärts zu zählen. Also entwickelten wir unterschiedliche Ansage-Strategien für die jeweilige Kombination.


Wir verlegten die Zeitmesspunkte und änderten die Taktik bei der Ansage von Zeit und Geschwindigkeit.

Die ersten kleinen Erfolge
Die ersten kleinen Erfolge

Weniger ist mehr...

Besonders im kritischen Teil der Zielanfahrt versuchten wir anfänglich zu viele Dinge auf einmal zu tun. Wir hatten daher unsere Taktik dahingehend geändert, die Zielanfahrts-Strategie noch vor dem Start festzulegen und uns uns dann auf die vorher festgelegten Punkte zu konzentrieren. 

Erste Erfolgserlebnisse

Und schon verbesserten sich die Ergebnisse deutlich.

Mit 0,03 / 0,81 / 0,32 Sekunden im ersten Turn und 0,10 / 0,17 / 0,48 Sekunden im zweiten Teil sammelten wir 'nur' noch 19,1 Strafpunkte ein und landeten damit auf Platz 5 von 29 Startern in der Rookie Wertung.

Auch in der Gesamtwertung reichte das Ergebnis immerhin für Platz 43 von 148 Startern, womit wir gleich zwei Trophäen mit nach Hause nehmen durften. Jetzt geht die Saison für uns erst richtig los....


Download
Ergebnisliste Gesamt RCN GLP 3 - 2014
glp03_gesamt-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 133.8 KB
Download
Ergebnisliste Rookies RCN GLP 3 - 2014
glp03_rookie-3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 42.6 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0